Kraftsportverein Pausa e. V.

Sparkassen-Cup in Werdau mit starker vogtländischer Beteiligung

Werdau - Gerungen wurde gleich zweimal beim Sparkassen-Cup in Werdau. Während am Samstag die C-, D- und E-Jugend im Freistil auf die Matten trat, standen am Sonntag die Frauen und Mädchen im Blickpunkt.

 

Die vogtländischen Vereine beteiligten sich ausschließlich am Samstag mit starken Nachwuchsmannschaften an diesem Traditionsturnier, das mit 172 jungen Ringern aus 30 Vereinen sehr stark besetzt war, während am Sonntag 72 Ringerinnen um Medaillen kämpften – allerdings ohne vogtländische Beteiligung.

 

Für den KSV Pausa siegten Henry Hocke und Johannes Tiepner in ihren Gewichtsklassen, Georg Gomer erzielte den 3. Platz. Leonhard Wohlleben und Carl Hocke schieden vorzeitig aus.

 

Gleich mit 12 Nachwuchsringern war der ASV Plauen in Werdau vertreten und die Trainer sahen bereits einen deutlichen Aufschwung bei den Leistungen der jungen Talente, gegenüber dem KSV-Pokal vor einer Woche in Pausa. Zwei Turniersiege, vier Mal Silber- und eine Bronzemedaille konnten am Ende von den Spitzenstädtern bejubelt werden. So siegten Emma Beckert bei den E-Jugendlichen und Emil Beckert, der sich bei den D-Jugendlichen durchsetzte.

 

Oscar Beckert, Mika Matoeschat, Ray Schmidt und Anton Rudert freuten sich über Silbermedaillen, Abdullah Musaev erkämpfte Bronze. Dabei muss erwähnt werden, dass Emma und Oscar Beckert bei den E-Jugendlichen einen Doppelsieg für den ASV Plauen feierten. Mukhammad Musaev auf dem 4. Platz und Toni Lasch mit Rang 5 rundeten die Bilanz des ASV Plauen in Werdau ab.

 

Der AV Germania Markneukirchen schickte 4 Talente ins Turnier, Henrik Schubert gewann bei den D-Jugendlichen die Silbermedaille, Robert Schaufuß beendete das Turnier bei den C-Jugendlichen mit einem 4. Platz in seiner Gewichtsklasse. Elisabeth Breitenbach nahm es bei den E-Jugendlichen mit den Jungs auf und belegte den 5. Platz.

 

5 junge Ringer kämpften für den Plauener RSV in Werdau um Medaillen. Paul Schneider feierte bei den C-Jugendlichen einen Turniersieg, Magomed Abdurashidov erreichte in dieser Altersklasse den 4. Platz. Bei den E-Jugendlichen erhielt Wilhelm Brandt die Bronzemedaille, Till Bley beendete den Sparkassen-Cup auf dem 5. Platz seiner Gewichtsklasse.

 

Jörg Richter

 

 

 


Wir sind Mitglied im:
Deutscher Runger-Bund
Ringer-Verband Sachsen
Landessportbund Sachsen
Kreissportbund Vogtland

Gefördert durch:
Saechsisches Staatsministerium des Innern

Sparkasse Vogtland
so geht sächsisch

Unsere Sponsoren

Alle Sponsoren und Gönner des KSV Pausa auf einen Blick:

 >>> Hier klicken <<<

Partner


 

facebook

 
Kontakt: info@ksv-pausa.de | Optimiert für Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel | © Dirk Neudeck