Kraftsportverein Pausa e. V.

Neuwahlen beim Ringer-Verband Sachsen
Frauenpower bei den sächsischen Ringern /
Zwei Vogtländer neu im Präsidium

Pausa – Am vergangenen Samstag wählten die sächsischen Ringer im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung in der Agrargenossenschaft in Pausa / Unterreichenau ein neues Präsidium für die kommenden vier Jahre.

 

Nach acht Jahren Präsidentschaft stellte sich Joachim Kühn nicht mehr zur Wahl, mit Christine Menzel (SAV Leipzig) wird nunmehr eine junge Frau die Zügel in der einstigen Männerdomäne in die Hand nehmen, die sich als einzige Kandidatin für das Präsidentenamt zur Wahl stellte. Auch ihr Stellvertreter ist ein neues Gesicht im Präsidium, den Platz von Sven Nagel nimmt Werner Schellenberg vom KSV Pausa ein, der Christine Menzel unterstützen wird, die sich zudem kommissarisch um das Jugendreferat kümmert. Eine weitere Frau wurde mit Katrin Peprny (Lugau) ins Amt des Schatzmeisters gewählt, während sich die bisherige Finanzreferentin Rita Meyer weiterhin für die Lizenzen verantwortlich fühlt.

 

Schon vor der Mitgliederversammlung nahmen bei den sächsischen Ringern junge Frauen das Heft des Handelns in die Hand, Anna Löffler sorgt im Erzgebirge und Vogtland als Landestrainerin für die Nachwuchsentwicklung, Saskia Buchwald (SAV Leipzig) startete auf Funktionärsebene durch und kümmert sich nun gar beim deutschen Dachverband um den Schutz der Kinder und Jugendlichen im Sport. Die Leipzigerin hat zudem die internationale Kampfrichterlizenz erworben.

 

Mit dem Vorsitzenden des KSV Pausa Ulrich Leithold wurde ein weiterer Vogtländer ins Präsidium des RVS gewählt, er besetzt das Referat Aus- und Weiterbildung, das in den vergangenen 32 Jahren Joachim Kühn innehatte.

 

"Es ist eine junge Mannschaft, die an der Spitze des Verbandes Verantwortung übernommen hat", freut sich der scheidende Präsident Joachim Kühn, der demnächst seinen 70. Geburtstag feiert. "Ich halte mich da etwas an die Vorgaben meiner Vorgänger, die allesamt über einen Zeitraum von 8 Jahren die Präsidentschaft übernahmen", so Kühn, der Mitglied des RV Thalheim ist, und diesen Zeitraum für überschaubar hält.

 

Jörg Richter

 

 

Wir sind Mitglied im:
Deutscher Runger-Bund
Ringer-Verband Sachsen
Landessportbund Sachsen
Kreissportbund Vogtland

Gefördert durch:
Saechsisches Staatsministerium des Innern

Sparkasse Vogtland
so geht sächsisch

Unsere Sponsoren

Alle Sponsoren und Gönner des KSV Pausa auf einen Blick:

 >>> Hier klicken <<<

Partner


 

facebook

 
Kontakt: info@ksv-pausa.de | Optimiert für Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel | © Dirk Neudeck