Kraftsportverein Pausa e. V.

Erfolgreicher Ringernachwuchs des KSV Pausa

Zschopau - Beim 19. Pokalturnier um den Pokal des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Zschopau starteten vom KSV Pausa Phil Singer und Anton Kühn im Limit bis 25 kg mit 4 Teilnehmern. Die anderen beiden Gegner kamen aus Werdau. Sie besiegten sich untereinander, so dass die Punkte ausgezählt werden mussten. Phil kam auf den Platz 1 und Anton auf Platz 3.

 

Diego Reinicke startete bis 28 kg mit 10 Teilnehmern. Er hatte einen stark besetzten Pool, mit einem Sieg und zwei Niederlagen, wobei der eine Kampf sehr spannend mit 13 zu 14 leider an seinen Gegner ging. Im Finale um Platz 5 und 6 konnte er einen Schultersieg erringen und somit Platz 5.

 

Johannes Tiepner war in der Gewichtsklasse 42 kg mit zwei Teilnehmern. Er konnte einen Sieg erringen und erreichte somit Gold.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Janine Frisch


Pokalturnier Zschopau 2021

Erfolgreicher KSV-Nachwuchs: (v.l.n.r.) Diego Reinicke, Anton Kühn, Phil Singer und Johannes Tiepner. (Foto: Janine Frisch)

Wir sind Mitglied im:
Deutscher Runger-Bund
Ringer-Verband Sachsen
Landessportbund Sachsen
Kreissportbund Vogtland

Gefördert durch:
Saechsisches Staatsministerium des Innern

Sparkasse Vogtland
so geht sächsisch

Unsere Sponsoren

Alle Sponsoren und Gönner des KSV Pausa auf einen Blick:

 >>> Hier klicken <<<

Partner


 

facebook

 
Kontakt: info@ksv-pausa.de | Optimiert für Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel | © Dirk Neudeck