Kraftsportverein Pausa e. V.

Mitteldeutsche Meisterschaften der B-Jugend (GR/FR)
am 3.9. in Plauen/Vogtland

Plauen – Am Samstag, den 3. September, kämpft der Ringernachwuchs aus der Altersklasse der B-Jugendlichen in der Mehrzweckhalle, Europaratstraße in Plauen im griechisch-römischen Stil, sowie im freien Ringkampf um die Mitteldeutschen Meistertitel. Die ersten Begegnungen werden um 10 Uhr angepfiffen.

 

Die Mitteldeutschen Meisterschaften werden ‚offen' ausgetragen, dass heißt, das nicht nur die Athleten der Zweckgemeinschaft Ringen in Mitteldeutschland zum Kampf um Titel und Medaillen startberechtigt sind, sondern auch Ringer aus den benachbarten Landesorganisationen. Der Zweckgemeinschaft Ringen in Mitteldeutschland sind die Verbände aus Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Sachsen angeschlossen.

 

Insgesamt wird ein teilnehmerstarkes Turnier erwartet, dass vor allem auch für die vogtländischen Vereine als Standortbestimmung für die Deutschen Meisterschaften der B-Jugend gilt, die am 16. bis 18. September in Laudenbach (GR) und Hohenlimburg (FR) ausgetragen werden.

 

Jörg Richter

 

 

 

 

Wir sind Mitglied im:
Deutscher Runger-Bund
Ringer-Verband Sachsen
Landessportbund Sachsen
Kreissportbund Vogtland

Gefördert durch:
Saechsisches Staatsministerium des Innern

Sparkasse Vogtland
so geht sächsisch

Unsere Sponsoren

Alle Sponsoren und Gönner des KSV Pausa auf einen Blick:

 >>> Hier klicken <<<

Partner


 

facebook

 
Kontakt: info@ksv-pausa.de | Optimiert für Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel | © Dirk Neudeck