Kraftsportverein Pausa e. V.

Deutsche Meisterschaften der B-Jugend in Laudenbach (NBD)

Laudenbach – Spät kommt sie in diesem Jahr, aber sie kommt, die Deutsche Meisterschaft der B-Jugendlichen. Während sich der Freistilnachwuchs in Hohenlimburg trifft, reist Trainer Jörg Hocke mit drei B-Jugendlichen des KSV Pausa nach Laudenbach, wo die Titelkämpfe im griechisch-römischen Stil ausgetragen werden.

 

Marcus Kunstmann, Sepp Morgner und Carl Hocke vertreten in Laudenbach die gelb-schwarzen Farben des KSV Pausa. Bei vorangegangenen Landes- und Mitteldeutschen Meisterschaften setzten die drei Nachwuchsringer bereits Achtungszeichen, nun geht es in der jüngsten bei Deutschen Meisterschaften zugelassenen Altersklasse der B-Jugend um Titel und Medaillen, wobei die Gegner größtenteils noch unbekannt - und die Chancen daher nur schlecht einzuschätzen sind.

 

Die Titelkämpfe starten am Freitag, die Finalkämpfe um Gold und Bronze werden am Sonntagmorgen angepfiffen.

 

Jörg Richter

 

 

 

Wir sind Mitglied im:
Deutscher Runger-Bund
Ringer-Verband Sachsen
Landessportbund Sachsen
Kreissportbund Vogtland

Gefördert durch:
Saechsisches Staatsministerium des Innern

Sparkasse Vogtland
so geht sächsisch

Unsere Sponsoren

Alle Sponsoren und Gönner des KSV Pausa auf einen Blick:

 >>> Hier klicken <<<

Partner


 

facebook

 
Kontakt: info@ksv-pausa.de | Optimiert für Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel | © Dirk Neudeck