Kraftsportverein Pausa e. V.

Regionalliga Mitteldeutschland – WKG Pausa/Plauen WKG

Ringer mit Fehlstart in die neue Saison

Pausa – Die Ringer der WKG Pausa/Plauen sind mit zwei Niederlagen in die neue Saison der Regionalliga Mitteldeutschland gestartet. Zum Heimauftakt unterlagen die Vogtländer dem RC Germania Potsdam, vergangene Woche gab es eine klare Niederlage beim KFC Leipzig.

 

Nun steht am Samstag der Heimkampf gegen den ‚Überflieger' FC Erzgebirge Aue an, der seine beiden Kämpfe souverän gewinnen konnte. Aue gelang es nach dem Mannschaftsrückzug den Großteil der Bundesligamannschaft zu halten und zieht nun vom Start weg einsam seine Kreise an der Tabellenspitze.

 

"Für uns kann das nur heißen, vor heimischer Kulisse in jedem Kampf alles zu geben und die Niederlage in Grenzen zu halten", so WKG-Trainer Werner Schellenberg, der weiß, dass Aue in den Auftaktbegegnungen das Erstligateam der vergangenen Jahre stellte.

 

"Die Verletzungen von Tjark Berg (57 kg) und Marcel Kastner (80 kg) haben uns zurückgeworfen", konnte das WKG-Trainergespann mit Werner Schellenberg und Anatolij Judin in Leipzig das leichteste Limit bis 57 Kilo gar nicht besetzen, für Marcel Kastner, der seine Gehirnerschütterung vom ersten Kampftag auskuriert, sprang Chris Militzer im ungewohnten Freistil in die Bresche.

 

"Wir wollen gegenhalten und den klaren Meisterschaftsfavoriten möglichst etwas ärgern", hofft Schellenberg dabei auf Rückhalt der Fans in dieser schweren Auftaktphase der neuen Regionalligasaison.

 

In der Landesliga Sachsen reist die Reserve der WKG Pausa/Plauen zum RV Thalheim II. Es ist der zweite Auswärtskampf für die Vogtländer, die vor zwei Wochen beim SAV Leipzig/Großlehna/KFC II mit 9:18 unterlagen. Die 2. Mannschaft des RV Thalheim startete am gleichen Wochenende mit einem 16:16 gegen die Kampfgemeinschaft aus Leipzig in die neue Saison.

 

Jörg Richter

 

 

 

Wir sind Mitglied im:
Deutscher Runger-Bund
Ringer-Verband Sachsen
Landessportbund Sachsen
Kreissportbund Vogtland

Gefördert durch:
Saechsisches Staatsministerium des Innern

Sparkasse Vogtland
so geht sächsisch

Unsere Sponsoren

Alle Sponsoren und Gönner des KSV Pausa auf einen Blick:

 >>> Hier klicken <<<

Partner


 

facebook

 
Kontakt: info@ksv-pausa.de | Optimiert für Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel | © Dirk Neudeck