Kraftsportverein Pausa e. V.

KSV-Nachwuchs in Zella-Mehlis erfolgreich

Zella-Mehlis. Mit Silber und Bronze kehrten die Nachwuchsringer des KSV Pausa vom 8. Ruppbergpokalturnier aus Zella-Mehlis zurück.

 

Henry Hocke 31 kg/D-Jugend) startete mit drei Siegen ins Turnier und stand damit im Finalkampf, den er gegen Konstantin Glatzkov (KSV Jena) mit 14:17 verlor. Silber damit für Henry Hocke bei der Siegerehrung.

 

Sein Bruder Carl (52 kg/B-Jugend) startete ebenfalls siegreich, musste jedoch auch zwei Niederlagen quittieren und belegte in der Endabrechnung den 3. Rang seiner Gewichtsklasse.

 

Mit einem Sieg und zwei Niederlagen stand Johannes Tiepner (42 kg/D-Jugend) im Kampf um Rang fünf, den der Pausaer gegen Elias Westphal vom gastgebenden AV Conc. Zella-Mehlis durch einen Schultersieg gewann.

 

Finley Seifert (38 kg/D-Jugend) rundete die Bilanz des KSV Pausa in Zella-Mehlis mit einem 7. Platz ab.

 

Jörg Richter

 

Zella_Mehlis_2022

vordere Reihe v.l.: Johannes Tiepner, Henri Hocke, Finley Seifert, Carl Hocke
hintere Reihe v.l.: Trainer und Jugendwart Jörg Hocke, Trainer Dirk Wagner

 

Wir sind Mitglied im:
Deutscher Runger-Bund
Ringer-Verband Sachsen
Landessportbund Sachsen
Kreissportbund Vogtland

Gefördert durch:
Saechsisches Staatsministerium des Innern

Sparkasse Vogtland
so geht sächsisch

Unsere Sponsoren

Alle Sponsoren und Gönner des KSV Pausa auf einen Blick:

 >>> Hier klicken <<<

Partner


 

facebook

 
Kontakt: info@ksv-pausa.de | Optimiert für Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel | © Dirk Neudeck